Aktuelles - Aufführungen

So 27.09.2009 - Joseph Haydn; Die Schöpfung
Oratorium "Die Schöpfung"
Das Werk entstand ab 1796 bis 1798 und thematisiert die Erschaffung der Welt, wie sie in der Genesis (1. Buch Mose) erzählt wird. Es wurde komponiert für drei Gesangssolisten (Sopran, Tenor und Bass), vierstimmigen Chor (Sopran, Alt, Tenor und Bass) und ein großes spätklassisches Orchester, bestehend aus: drei Flöten, zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotten, einem Kontrafagott, zwei Waldhörnern, zwei Trompeten, drei Posaunen, einer Kesselpauke, und der üblichen Streichergruppe mit erster und zweiter Violine, Viola, Cello und Kontrabass. Für die Rezitative werden ein Cembalo oder ein Klavier benötigt.

Friederike Holzhausen, Sopran
Albrecht Sack, Tenor
Gotthold Schwarz, Bass

Bachchor Eisenach
Landeskapelle Eisenach

Leitung: KMD Christian Stötzner
unterstützt und gefördert vom "Verein zur Förderung der Musik an Johann Sebastian Bachs Taufkirche e.V."
www.kimuba.eisenachonline.de



Zurück...