Aktuelles - Aufführungen

Sa 02.10.2004 - Antonin Dvorak; Stabat Mater, op. 58
Antonin Dvorak, Stabat Mater

Zusammen mit der Böhmischen Philharmonie Hradec Kralove, dem tschech. Kinder- und Jugendchor "Carmina" und internationalen Solisten aus drei Nationen, unter der Leitung von Christian Stötzner, wurde die 1876/77 von Antonin Dvorak komponierte und am 23. Dezember 1880 in Prag uraufgeführte geistliche Kantate für Soloquartett, Chor, Orchester und Orgel Stabat Mater aufgeführt.
Hana Skvarilova, Sopran
Marketa Kubinova, Alt
Kristian Sörensen, Tenor
Hans Gröning, Bass

Bachchor Eisenach
tschech. Kinder- und Jugendchor "Carmina"
Böhmische Philharmonie Hradec Kralove

Dirigent Christian Stötzner
Die Aufführung ist ein gefördertes Projekt zwischen der Philharmonie Hradec Kralove und dem Bachchor Eisenach.
Unterstützt und gefördert auch vom "Verein zur Föderung der Kirchenmusikpflege an Johann Sebastian Bachs Taufkirche in Eisenach e.V."
Rückblick tschech. Kinder- und Jugendchor 'Carmina'
siehe Aktuelles/Gastorchester



Zurück...